Kindertageseinrichtung "Regenbogen" Schwerpunkt Inklusion & Familienzentrum Aldenhoven "Für Dich...für Mich...für ALLE"
Kindertageseinrichtung "Regenbogen" Schwerpunkt Inklusion &Familienzentrum Aldenhoven "Für Dich...für Mich...für ALLE" 

Termine und Angebote

für Sie auf einen Blick!

In regelmäßigen Abständen bietet Herr Kappler von der Beratungsstelle Jülich Sprechzeiten im Familienzentrum an.

 

Offene Sprechstunde

 

Die Beratung kann zu allen Fragen rund um Erziehung, Familie, Partnerschaft, Schule, Trennung/Scheidung usw. sowohl von Erwachsene als auch von Jugendlichen und auch Kindern in Anspruch genommen werden.

Die Beratungsgespräche sind kostenlos und unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

 

 Wann: Immer am 1. Montag im Monat 

             Montag, den 07.09. ; 05.10. ; 02.11. ; 07.12.2020

         

              1. Sprechstunde von 14.00 bis 14.45 Uhr

              2. Sprechstunde von 14.45 bis 15.30 Uhr

 

Ort: Kindertageseinrichtung „Regenbogen“ Pestalozziring

 

Die Terminvergabe verläuft anonym.

 

Bitte entnehmen Sie sich einen Termin Ihrer Wahl von dem Infoschreiben im Eingangsbereich.

 

Wassergewöhnung

in Kooperation mit der VHS Jülich

 

                                              Für Kinder ab 4 Jahren

 

In diesem Kurs werden Kinder ab 4 Jahren spielerisch an das Element Wasser herangeführt. Freude an der Bewegung steht im Vordergrund. Die Kinder lernen, sich vom Wasser tragen zu lassen. Sie gewöhnen sich nach und nach an das Gefühl vom Wasser im Gesicht und dem Gesicht unter Wasser. Erste Übungen zur Schwimmtechnik erleichtern ihnen die spätere Teilnahme am Seepferdchen-Kurs. Die Eltern begleiten die Kinder im Wasser so lange, wie nötig.

 

Beginn: ab Dienstag, 08.09.2020

Uhrzeit: von 15.15 bis 16.00 Uhr

Ort: Aldenhoven, Lehrschwimmbecken Grundschule

        Schwanenstraße

Kosten: 60,- Euro inkl. Nebenkosten (Hallenbad)

Kursleitung: Frau R. Pörner und Frau G. Borchert

Anmeldung: Telefonisch bei der VHS 02461/632-19, -20 oder – 31

    Email: vhs@juelich.de 

 

 

 

Für Kinder ab 5 Jahre

 

   Schwimmenlernen - Seepferdchen

in Kooperation mit der VHS Jülich

 

Im Schwimmkurs werden Kinder an das Tauchen, Atmen und Gleiten und den Auftrieb im Wasser herangeführt. Sie üben außerdem, die Koordination verschiedener Körperteile, bewegen sich gegen den Wasserwiderstand und entwickeln dadurch Muskulatur und Kondition. Nach und nach wird die Schwimmtechnik eingeübt und verbessert.

Das Seepferdchen-Abzeichen kann im Anschluss an den Kurs abgenommen werden, weitere Informationen dazu erteilt die Kursleitung.

Die Kinder sollen sich trauen, den Kopf unter Wasser zu tauchen und keine Angst vor dem Wasser mehr haben, bevor sie in den Seepferdchen-Kurs kommen. Für Neueinsteiger oder ängstliche Kinder empfehlen wir den Kurs „Wassergewöhnung und schwimmen lernen“ (F02-723), auch wenn sie schon 5 Jahre alt sind.

 

Beginn: ab Dienstag, 08.09.2020

Uhrzeit: von 16Uhr bis 17 Uhr

Ort: Aldenhoven, Lehrschwimmbecken Grundschule

        Schwanenstraße

Kosten: 78,- Euro inkl. Nebenkosten (Hallenbad)

Kursleitung: Frau R. Pörner und Frau G. Borchert

Anmeldung: Telefonisch bei der VHS 02461/632-19, -20 oder – 31

    Email: vhs@juelich.de 

 

 

 

„Walderlebnis mit den Großeltern“

             Ein Waldtag für Kinder von 3 Jahren mit Oma und/oder Opa

 

Großeltern und Enkel sind ein starkes Team, weil sie sich gegenseitig bereichern: Oma und Opa bringen Zeit und ihren Schatz an Erfahrung und Erinnerungen mit. Sie lassen sich von der Neugierde, den Ideen und der Freude der Kinder anstecken, die Natur mit allen Sinnen zu entdecken.

Begleitet von der Biologin Anna Klocke entdecken Jung und Alt zusammen Pflanzen, kleine Tiere, Spuren, Geräusche und mehr. Vielleicht werden Erinnerungen der Großeltern an Lieder über die bewohner des Waldes oder Spielen in der Natur aus Kindertagen geweckt, die sie mit den Kindern teilen können?

Das Angebot richtet sich schwerpunktmäßig an Kindergartenkinder. Ältere Geschwisterkinder sind herzlich willkommen und werden altersgemäß einbezogen.  

Bitte mitbringen:

wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, eine Sitzunterlage (es genügt eine Tüte) und ein kleines Rucksack-Picknick und falls vorhanden, ein Lupenglas (Becherlupe).

Wir gehen bei jedem Wetter.

Wir treffen uns auf dem Parkplatz am Sportplatz

(An der Bergsmühle 2 in Aldenhoven)

 

Teilnehmer: Kinder mit ihren Vätern im Alter von 3 Jahre

Treffpunkt: Parkplatz Sportplatz (An der Bergsmühle 2 in Aldenhoven)

Leitung: Anna Klocke

Termine: Samstag, den 26.09.2020 von 14 Uhr bis 16.45 Uhr

Anmeldung: VHS Jülich Kurs Z02-729 (Tel.: 02461-63219)

Kostenbeitrag: 8 Euro pro Kind Familien aus dem Gemeindegebiet Aldenhoven

                         zahlen 4 Euro pro Teilnehmer

 

Wir bestimmen mit! 

Infoabend zur Partizipation in der Familie – Vortrag mit Gesprächsrunde

 

 

Während ihrer Kindheit wurden viele Eltern noch nach den sogenannten traditionellen Erziehungsmethoden erzogen. Sie wurden bei Entscheidungen nicht nach ihren eigenen Wünschen, Bedürfnissen und Sorgen gefragt. Stattdessen galt: „Tu es, weil ich es dir sage“ und bei Nichteinhaltung der Vorgaben drohten Strafen. Aber nicht um seine Meinung gefragt zu werden entwürdigt.

Wie machen Eltern es heute besser? Wie machen Eltern Kindern heute stark? Von Maria Montessori stammt der Satz:

 

„Aus der Freiheit zur Wahl erwächst die Würde des Menschen.“

 

Dafür sollten Eltern Kinder in ihrer Befindlichkeit ernst nehmen und in Entscheidungsprozesse, die das Kind selbst oder die ganze Familie betreffen, einbeziehen. Kinder sind Experten in eigener Sache und können uns mit kreativen und fairen Lösungen überraschen. Wenn Kinder in der Familie von Eltern als Vorbildern lernen, gemeinsam Probleme und Konflikte zu lösen, wird ihr Selbstvertrauen und ihre Teamfähigkeit gestärkt. Aber wie weit können oder müssen Kinder mit einbezogen werden und wo müssen Eltern allein entscheiden? Diese und andere Fragen können an diesem Abend im Gespräch und Austausch geklärt werden.

 

Teilnehmer: max. 10 Teilnehmer (wegen der aktuellen Abstandsregelung)

Wann:  Dienstag, 06.10.2020 von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Ort: Kindertageseinrichtung „Regenbogen“ Schwerpunkt Inklusion,

       Pestalozziring 45a in Aldenhoven

 

Kosten: 6 Euro; für Familien aus dem Gemeindegebiet Aldenhoven ist diese

               Veranstaltung kostenlos

 

Kursleitung: Frau Carla Merkel

 

Anmeldung:  Im Familienzentrum oder telefonisch bei der VHS

                       02461/632-19, -20 oder – 31 oder Email: vhs@juelich.de

 

„Selbstbehauptung“

- Schlagfertige Kinder

für Kinder von 5 bis ca. 8 Jahren

Selbstbehauptung braucht keine sportliche Höchstleistung. Vielmehr geht es darum, dem Kindern abwechslungsreich, positiv und mit Spaß einen Rahmen zu bieten, in dem sie ihre eigenen Stärken erleben können. Die Kinder lernen Konflikte und Probleme zu klären, ohne Gewalt oder Unsicherheit, sodass sie stark in ihre Zukunft gehen.

Folgende Aspekte werden kindgerecht thematisiert und geübt:

  • NEIN! Ich will das nicht! Das lasse ich mir nicht gefallen!
  • Mein Körper gehört mir!
  • Eigene Stärken – Ich bin Stark!
  • So nah ist okay- Nähe und Distanz
  • Wer kann helfen?
  • Sich wehren mit Worten und Körpersprache

Selbstverteidigung ist in erster Linie die Vermeidung gefährlicher Situationen von vornherein.

 

Teilnehmer: max. 10 Teilnehmer

Wann:  Samstag,21.11.2020 von 15.30 Uhr bis 17.45 Uhr

Ort: Kindertageseinrichtung „Regenbogen“ Schwerpunkt Inklusion,

       Pestalozziring 45a in Aldenhoven

 

Kosten: 10 Euro  für jeweils ein Eltern-Kind Paar

              Familien aus dem Gemeindegebiet Aldenhoven zahlen 4 Euro pro

              Teilnehmer

 

Kursleitung: Frau S. Abels (Karate-Trainerin)

 

Anmeldung:  Im Familienzentrum oder telefonisch bei der VHS

                   02461/632-19, -20 oder – 31 oder Email: vhs@juelich.de  

 

Adresse

Pestalozziring 45a

52457 Aldenhoven

Telefon

02464/907089

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 07:00 Uhr - 16:30 Uhr

Anmeldung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Integrative Kindertagesstätte Regenbogen